Start Anträge / Bestimmungen Indonesien

Einreisebestimmung Indonesien

    

NEU 01.07.2015
Ab sofort können 30 Nationalitäten für einen touristischen Aufenthalt bis zu 30 Tagen ohne Visum nach Indonesien einreisen.
Die Einreise muss über die nachfolgend aufgeführten Flug- oder Seehäfen erfolgen:
Soekarno Hatta / Jakarta, Juanda / Surabay, Denpasar/ Bali, Kualanamu/ Medan oder Hang Nadim/ Batam Seehäfen Batam Centre, Sri Bintan, Sekupang oder Tanjung Uban.
Die Staatsbürger der folgenden Länder könnnen diese visafreie Einreise in Anspruch nehmen. Bahrain, Belgien, China, Dänemark, DEUTSCHLAND, Finnland, Frankreich, Großbritanien, Italien, Japan, Kanada, Katar, Süd-Korea, Kuwait, Mexiko, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Oman, Polen, Russland, Schweden, Schweiz, Spanien, Südafrika, Tschechische Republik, Ungarn, USA, VAE.
Für einen längeren Aufenthalt oder bei Einreise über einen anderen Flug- oder Seehafen wird ein Visum benötigt.

  • 1 Antragsformulare
  • 1 Paßbild (keine Kopien oder gescannte Fotos)
  • Reisepaß (noch mind. 6 Monate gültig / 2 freie Seiten)
  • Reisepaßkopie der ersten Seite
  • Ausländische Staatsbürger benötigen den Nachweis eines deutschen Wohnsitzes bzw.
    eine Aufenthaltserlaubnis für Deutschland.
  • Reiseplan oder Original Ticket
GESCHÄFTSREISE
  • Firmenschreiben mit Angabe von Zweck und Dauer der Reise und das die Kosten für
    Reise und Aufenthalt getragen werden.
  • Einladung aus Indonesien.
    Die Einladung und das Firmenschreiben müssen auf die Botschaft oder das Generalkonsulat
    gerichtet werden.

TOURISTENREISE

  • Buchungsbestätigung vom Hotel
  • Kopie der Verdienstbescheinigung

Geltungsdauer:

  • das Visum muss innerh. von 90 Tagen zur Einreise genutzt werden
    und ist in der Regel für 60 Tage Aufenthalt gültig.

Bearbeitungsdauer: mind. 5 Werktage

Generalkonsulat der
Republik Indonesien
Zeppelinallee 23
60325 Frankfurt/Main
Tel.: 069 / 24 70 98 10
Fax: 069 / 24 70 98 40
Öffnungszeiten: Mo-Do 9.30-12.30 Uhr, Fr 9.30-12 Uhr
www.kjriffm.de/